Sekusept Aktiv 6kg - 1

Sekusept Aktiv 6kg

188,50 €
31,42 € / kg (Grundpreis)
inkl. MwSt., zzgl. Versand Versandkosten
Desinfektion auf Basis von Peressigsäure mit exzellenter Reinigungsleistung

Sekusept™ aktiv kombiniert aktive Reinigung mit effektiver Desinfektion bei umfassender Materialverträglichkeit in einem Produkt, um so die besten Eigenschaften für Anwender, Patient und Instrument zu bieten.
Weitere Vorteile von Sekusept™ aktiv:
  • Schnell in der viruziden Abschlussdesinfektion
  • Aktiv bei der Entfernung von Eiweißanschmutzungen
  • Nicht eiweißfixierend
Artikel-Nr.
3050570
Anzahl
1 bis 2 Tage

REINIGUNG

Sekusept™ aktiv wurde mit dem Ziel entwickelt, bestmögliche Reinigungsergebnisse zu erreichen. Die exzellente Reinigungsleistung wurde durch externe, unabhängige Hygieneinstitute nachgewiesen.

DESINFEKTION

Die innovative Formulierung bietet eine breite Wirksamkeit auf der Basis von Peressigsäure, gegen Bakterien, Mykobakterien, Pilze, Viren und Bakteriensporen, bei sehr kurzen Einwirkzeiten.

PRAKTISCH

Mit der Reinigungsleistung und dem breiten Wirkspektrum kann SekuseptTM aktiv für alle manuellen Aufbereitungsschritte von Instrumenten eingesetzt werden und bietet eine geprüfte Materialverträglichkeit zur Unterstützung eines langen Lebenszyklus Ihres Instruments.

Anwendungshinweise:

Für die manuelle Reinigung und Desinfektion sowie die Abschlussdesinfektion von medizinischen Instrumenten. Besonders geeignet für thermolabile Instrumente, die nicht sterilisiert werden können wie zum Beispiel flexible Endoskope und Anästhesie Zubehör.

Zum Ansetzen der Anwendungslösung benutzen Sie den beiliegenden Dosierlöffel / Dosierbecher. Die erforderliche Menge an Pulver in Wasser von mindestens Trinkwasserqualität einstreuen und mehrmals umrühren. Nach 15 Minuten ist die Anwendungslösung einsatzbereit.

Legen Sie die Instrumente ein und stellen Sie dabei sicher, dass alle Oberflächen vollständig mit der Anwendungslösung benetzt sind.

Instrumente unter Berücksichtigung der Herstelleranweisung reinigen, einschließlich Mechanik (z.B. bürsten, wischen) bis visuell sauber. Nach vorgeschriebener Einwirkzeit die Instrumente der Lösung entnehmen und mit Wasser von mind. Trinkwasserqualität abspülen. Anschließend Außenflächen, insbesondere die Hohlräume (z.B. bei Endoskopen), trocknen. Für die Abschlussdesinfektion ist eine neue Instrumentenwanne mit frischer Anwendungslösung erforderlich.

Die Anwendungslösung ist täglich frisch anzusetzen. Bei visueller Kontamination ist die Anwendungslösung sofort zu erneuern.

 

Ecolab
3050570