Desinfektion

Krankheitserreger abzutöten bzw. zu inaktivieren, so dass diese nicht mehr infektiös sind, ist Ziel der Desinfektion. Schätzungen gehen davon aus, dass ein Großteil aller Infektionen über mit Keinem belastete Hände oder kontaminierte Flächen übertragen werden.

Deshalb ist Desinfektion im Gesundheitswesen sehr wichtig und beispielsweise Teil der Krankenhaushygiene. Hier besteht beständig die Gefahr einer Infektion durch Keime. Die Coronakrise hat deutlich gezeigt, dass Desinfektion in anderen Bereichen genauso notwendig ist, im Büro, in Ladengeschäften, aber auch im Privaten. Viele Mikroorganismen befinden sich z. B. auf Arbeitsflächen, Toiletten, Bödeeine gn oder Türgriffen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass diese Flächen von vielen Menschen benutzt werden. Oftmals bleiben die Erreger auf kontaminierten Flächen über Wochen oder sogar Monate infektiös.

Desinfektionsmittel gibt es für Flächen, Instrumente sowie für die Hände. Bei der Flächendesinfektion ist es wichtig, dass u. a. das richtige Mittel verwendet und die Einwirkzeit beachtet wird. Bei der Instrumentendesinfektion ist z. B. die Materialverträglichkeit entscheidend. Eine hygienische Handdesinfektion ist wirksamer als bloßes Waschen. Jedoch müssen die Hände trocken sein und die Hände müssen vollständig benetzt werden. Eine ausreichende Einwirkzeit ist ebenfalls zu beachten.

Wir haben für die verschiedenen Einsatzzwecke die richtigen Desinfektionsmittel.

Es gibt 126 Produkte.

Anzeige 1-12 von 126 Artikel(n)

Aktive filters