VICRYL 70 cm 3/8 Kreis Schneidende Nadel FS1

182,67 €
Bruttopreis
Packungsinhalt 36 Stück
Bei VICRYL® handelt es sich um ein synthetisches, steriles, chirurgisches Nahtmaterial, das resorbierbar ist und aus einem Copolymer aus 90 % Glykolid und 10 % L-Lactid besteht. Der geflochtene VICRYL® Faden enthält eine Beschichtung, die zu gleichen Teilen aus Copolymer Polyglactin 370 und Calciumstearat zusammengesetzt ist. Polyglactin 910 und Polyglactin 370 sowie Calciumstearat
haben weder Antigene noch pyrogene Eigenschaften und verursachen während der Resorption lediglich eine geringe Gewebereaktion.
Durch Zusatz von D & C Violett Nr. 2 während der Polymerisation wird VICRYL® gefärbt. 

VICRYL ist zur Adaption von Weichgewebe vorgesehen und zum Verschließen (LIGATUR) eines Hohlorganes, zum Beispiel eines Blutgefäßes, durch Abbinden mit einem chirurgischen Faden.
Es wird oft in der Augenheilkunde (Ophthalmologie) für periphere Nervennähte und in der Mikrochirurgie an den Gefäßen von < 2mm Durchmesser angewandt.

Resorption: ca. 56 - 70 Tage

Reisskraftprofil: 50% nach 21 Tage, 0% nach 35 Tage


Nadel-Faden-Kombination
Violett geflochten
Fadenlänge 70 cm
Nadel: FS1 3/8 Kreis Schneidende Nadel
Bogenlänge 24 mm







Ethicon
Anzahl
1 bis 2 Tage

 

Datenschutz

Keine Antigene noch pyrogene Eigenschaften
Zur Adaption von Weichgewebe und/oder Ligaturen vorgesehen
Für Nervennähte und Mikrochirurgie an Gefäßen < 2mm Durchmesser
Indikation: Augenheilkunde (Ophthalmologie, Mikrochrirurgie
Ethicon
V451H
2021-01-13

Keine Kundenbewertung für den Moment.