LEPU MEDICAL NASOCHECKcomfort SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest

person Veröffentlicht durch: Bernd Färber Datum:
Selbsttests können sicherlich zur Pandemie-Bekämpfung beitragen. Diese Tests ermöglichem den Nachweis von Antigenen. Dabei handelt es sich um körperfremde Eiweiße, gegen die das Immunsystem im Falle einer SARS-CoV-2-Infektion Antikörper bildet. Somit kann ein Nachweis auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus erbracht werden. Damit Selbsttests wirksam gegen die Ausbreitung von Corona beitragen, ist es notwendig, dass diese auch verbreitet eingesetzt werden. Die Gefahr andere anzustecken reduziert sich, wenn ein Selbsttests gemacht werden, bevor ein Kontakt zu anderen Menschen stattfindet, ob im Arbeitsumfeld, in Schulen oder im privaten Umfeld. Sie können also als Ergänzung zu anderen Maßnahmen gesehen werden.

Inzwischen erhalten immer mehr Schnelltests eine Sonderzulassung durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Zugelassen werden vor allem Nasaltests, für die lediglich ein Abstrich im vorderen Nasenraum notwendig ist. Einige Spucktests haben ebenfalls eine Zulassung bekommen.

Den meisten Tests gleich ist die Auswertung. Dafür wird in ein Teströhrechen eine Pufferlösung gegeben, der Testtupfer darin eingeweicht und von dieser Flüssigkeit dann mehrere Tropfen auf den Teststreifen aufgebracht. Nach ca. 15 Minuten steht das Ergebnis fest.

Einen etwas anderen Weg zur Auswertung verfolgt der LEPU Nasocheck Comfort. Hier wird die Testauswertung dadurch vereinfacht, dass eine Testkarte verwendet wird. Der Abstrichtupfer, der für eine Probeentnahme im vorderen Nasenraum verwendet wird, wird nur in eine Einkerbung auf der Testkarte gesteckt. Darauf werden einige Tropfen der Pufferlösung aufgegeben. Die Testkarte wird anschließend zugeklappt. Auf der Vorderseite kann nach 15 Minuten das Testergebnis des Nasaltests abgelesen werden.

Trotz dieser einfachen Testdurchführung erkennt der Nasocheck Comfort zuverlässig akute und damit ansteckende Infektionen mit dem Corona-Virus. Eine Sensitivität von 92 Prozent wird mit diesem Test erreicht, die Spezifität liegt bei 99,26 Prozent.

Aufgrund der einfachen, sicheren und schmerzfreien Durchführung dieses Laientests, haben wir uns entschlossen unseren Kunden vor allem diesen Test anzubieten. Der LEPU Nasaltest ist auch sehr gut für Schulen geeignet. Immer mehr Schulen setzen im Präsenzunterricht darauf zu Beginn Selbsttests durchzuführen. Hier ist dieser Test wegen der einfachen Ausführung ohne Teströhrchen bestens geeignet.

Für Unternehmen bieten Selbsttests eine Zeit- und Kostenersparnis. Die Kosten des LEPU-Tests sind kaum höher als ein Schnelltest für die professionelle Anwendung. Durch die Möglichkeit, dass sich Mitarbeiter selbst testen können, ist kein Fachpersonal für die Testausführung notwendig. Der Zeitaufwand mit dem Nasaltest von LEPU Medical ist geringer als mit anderen Laientests. Es ist möglich, dass sich Mitarbeiter täglich vor Arbeitsbeginn selbst testen.

LEPU Nasaltest

Bemerkungen

Zur Zeit kein Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Januar Februar März April Kann Juni Juli August September Oktober November Dezember